Mega Zine Bonanza!

Einleitung

Die Kunst aus aus wenigen Seiten geile Kunst zu machen ist die beste Kunst. Das ist das Medium Zine (Kurzform von Magazine). Wenn du eine gute Idee hast, die aber für ein ganzes Buch von 200 Seiten nicht ausreicht, vielleicht möchtest du diese Idee in einem Zine veröffentlichen?

Alles über Zines!

Ich beschäftige mich erst sehr kurz mit dieser Publikationsform, doch ich bin von Beginn an total fasziniert. Viele Publikationen dieses Typs wirken amateur- oder stümperhaft, doch auch das hat einen gewissen Flair.

Ganz besonders fasziniert mich die Kombination von Zine und TTRPG. Aber auch die unterschiedlichen Art-Zines die nur wenige Seiten umfassen sind sehr inspirierend. Es sind kleine Artbooks die man leicht sammeln kann. Warum finde ich diese „Kunst“ so besonders?

Vorteile Künstler:

  • leicht zu erstellen
  • es ist alles erlaubt
  • ein Produkt, das man verkaufen kann

Vorteile Käufer:

  • Möglichkeit etwas von neuen und unbekannten Künstlern zu kaufen
  • Sammlerstück (limitierte Stückzahl)

Zines haben keine ISBN und unterliegen daher auch nicht der Buchpreisbindung. Herstellen kann man diese bei Booksfactory.

Doch worüber sollte man ein Zine erstellen?

Unendliche Möglichkeiten

Eine Fülle an unendlichen Möglichkeiten erschwert die Sache für viele Künstler. Wenn man alles machen darf, führt das zu einer undurchsichtigen Unendlichkeit. Wo soll man beginnen? Worum soll es gehen? Warum will man überhaupt eines erstellen?

Mach es limitiert

Bevor du als Künstler dem Anschein verfällst, man könnte mit Zines unglaublich reich werden, weil sie so leicht zu erstellen sind und oft nicht mehr als 20 Seiten haben, bringe ich dich wieder zurück auf den Boden der Tatsachen. Zines werden interessanter, wenn sie limitiert sind.

Mit Zines kann man daher nur erfolgreich werden, wenn man regelmäßig neue erstellt, da man die alten natürlich nicht nachdrucken kann. Indem man sich daran hält, haben Sammler etwas Wertvolles.

Nimm es persönlich

Wähle ein ganz persönliches Projekt zu einem Thema, das einem sehr Nahe liegt und wichtig ist. Nicht einfach Schund zusammenpacken und drucken lassen. Lieber etwas mehr Liebe hineinstecken; das sehen dann auch die anderen.

„Each zine is a unique form of personal self-expression, made for love rather than profit, and can cover just about any subject you can think of.“

Quelle

Themen könnten sein:

  • Kunst
  • Poesie / Prosa 
  • Philosophie
  • Gesellschaft
  • Comic
  • RPG
  • Sex / Erotica

Noch mehr dazu…