Das Feuer in anderen entfachen

Einleitung

Die besten Theorien vom klügsten Kopf nützen nichts, wenn sie Niemand versteht. Doch verstehen alleine reicht nicht. Das, wovon ich spreche, ist, andere zu motivieren. Die Leser motivieren, dass sie das Buch fertig lesen und schließlich das Gelernte umsetzen. 

Talent? Ach bitte…!

Ist es eine Fähigkeit? Eine Gabe? Oder einfach nur eine Art und Weise Informationen zu formulieren? Warum sind einige Bücher ansprechend und andere nicht? Sie können nicht etwas in anderen entzünden, das nicht in Ihnen selbst brennt.

Von Motivation zur Revolution

Erst dadurch können Revolutionen entstehen. Sagen Sie dem Leser nicht, was er tun soll. Ermutigen Sie ihn, dass er es tut. Aber vor allem sollten Sie ihn ermutigen, dass er ihr Buch zu Ende liest. Doch wie erreicht man das?

Pageturner schreiben

Ein äußerst spannendes Buch wird als pageturner bezeichnet. Es ermutigt weiter zu blättern. Was kommt als Nächstes? Wie geht es weiter? Sagen Sie nicht wie es weiter geht. Zeigen Sie es! Benutzen Sie verschiedene Stilmittel aus den Büchern, die Sie selbst spannend finden.

Auch Sachbücher können spannend sein...