Wann hast du zuletzt geschrieben?

Wir schreiben jeden Tag, aber darum geht es in diesem Beitrag nicht.

Die eigentlichen Fragen sind:

  • Wann haben Sie das letzte Mal etwas geschrieben, das eine Wirkung hatte?
  • Wie kann jemand mit seinem Schreiben etwas bewirken?
  • Muss das Geschriebene viral gehen oder braucht es eine Menge Marketing?
  • Reicht es nicht aus, wenn man zumindest eine Person beeinflusst hat?
  • Was ist, wenn diese Person man selbst ist?
  • Was n├╝tzt es, ein Buch zu schreiben, wenn es keinen Einfluss auf den Autor hat?

Das sind schon eine Menge Fragen, die mir in den Sinn kommen, und es gibt keine einzige Antwort auf eine von ihnen. Sie sollten sie zum Nachdenken anregen und vielleicht ├╝berdenken, warum wir schreiben.

Willst du beliebt sein?

Willst du Bestseller schreiben?

Sicher, diese Dinge sind sch├Ân, aber sie sollten nicht die einzige Motivation sein.

Ich habe endlich wieder Freude am Lesen von Belletristik gefunden. In den letzten 10 Jahren habe ich mich haupts├Ąchlich auf Selbstverbesserung und Philosophie (Kant, Nietzsche, Hegel, Zizek) konzentriert, weil diese B├╝cher offensichtliche M├Âglichkeiten waren, etwas Neues zu lernen. Aber auch die Lekt├╝re von anspruchsvollerer Belletristik kann einen gewissen Wert haben. Wenn es gut geschrieben ist, kann es dazu inspirieren, besser zu schreiben. Wenn die Handlung interessant ist, kann sie dazu anregen, etwas mit einer ├Ąhnlichen Struktur zu schaffen.

Wie habe ich wieder Spa├č am Lesen von Belletristik gefunden?

Ich habe aufgeh├Ârt, mich darauf zu konzentrieren, st├Ąndig Fortschritte machen zu wollen.

Von einem Tag auf den anderen habe ich aufgeh├Ârt, mich darum zu k├╝mmern. 

Wie k├Ânnen Sie das Gleiche tun? Wie k├Ânnen Sie erreichen, dass Sie wieder Freude am Lesen von Belletristik haben? Wenn Sie sich so sehr anstrengen, werden Sie es nicht erreichen. In der Tat gibt es nichts zu erreichen. Es liegt in unserer Natur, w├╝rde ich behaupten, dass wir gute Geschichten zu sch├Ątzen wissen – auch wenn sie erfunden sind. Die Art und Weise, wie sie vermittelt werden, welche Art von Emotionen sie in mir hervorrufen. Ich danke Twitter und einigen Nutzern dort, die meinen Verstand in Frage stellen, weil ich nur Sachb├╝cher lese.

Ich bin auch auf die Website einer sehr interessanten Person gesto├čen: https://knowingless.com/

Und ihr Instagram-Konto: https://www.instagram.com/aellaslife/

Twitter: https://twitter.com/aella_girl

Wir schreiben jeden Tag den ganzen Tag, aber wor├╝ber schreiben wir? Meistens kurze Nachrichten in den sozialen Medien, die keine weitere Bedeutung haben. Wie w├Ąre es, wenn wir etwas schreiben, das wertvoll und immergr├╝n ist? Etwas, das man auch in zwei Monaten noch lesen kann und das immer noch Spa├č macht. Das ist ganz einfach, wenn man wei├č, wor├╝ber man schreiben will. Deshalb habe ich eine Liste mit all den Interessen erstellt, mit denen ich meine Zeit verbringen m├Âchte. Das Sammeln von Zitaten fragw├╝rdiger Menschen ist eines davon (siehe unten). Sie k├Ânnten dasselbe tun.

ÔÇ×Living is what scares me. Dying is easy.ÔÇť

Charles Manson