Die größte Wirkung erzielen

Wie können wir mit dem Schreiben die größte Wirkung erzielen?

Eine Fortsetzung von „Für eine größere Sache

Wenn wir die Welt mit unseren Schriften verändern wollen, dann ist das nur möglich, wenn wir einen Weg finden, wie diese Schriften an unsere Zielgruppe gelangen. Unsere Zielgruppe weiß nicht, dass es uns gibt, und dass sie unsere Schriften braucht. Es wäre arrogant zu glauben, wir wüssten es besser als sie. Zumindest würde es die Zielgruppe so auffassen, wenn wir ihnen unsere Schriften präsentieren.

Das Problem liegt nicht darin, dass wir es nicht besser wüssten. Wir haben unsere beste Arbeit getan und möchten diese nun an den Leser bringen. Doch wie bringen wir den Leser dazu, diese zu lesen? Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass es sinnvoll wäre, alles was wir uns erdacht haben, kostenlos auf einem Blog zur Verfügung zu stellen. Doch die Wahrheit ist: Niemand interessiert sich für Ihren Blog. Dieser ist nur ein weiter in der endlosen Menge an Informationen, die kostenlos zur Verfügung stehen.

Ist es nicht auch eine Zeitersparnis, die wichtigsten Informationen zusammenzufassen und gebündelt herzugeben? Wie wäre es also mit einem Buch oder einem Hörbuch? Ein Blog ist ein niemals endendes Medium das aus unzähligen Artikeln besteht. Ein Buch ist eine kompakte Ausarbeitung zu einem bestimmten Thema. Dafür kann man auch Geld verlangen. Der Leser kann sich somit sicher sein, dass das Thema, über das Sie in Ihrem Buch schreiben, ausführlich einerseits und abgeschlossen andererseits, behandelt wird.

Nun würde man glauben, dass sich die jungen Leute nicht mehr für Bücher interessieren. Das mag tatsächlich der Fall sein, doch dann lesen sie zumindest Bücher im Digitalformat. Auch hierbei handelt es sich um ein einziges abgeschlossenes Werk, das sich entsprechend mit einem bestimmten Thema befasst. Auch dieses können Sie auf verschiedenste Arten für Ihre Zielgruppe verfügbar machen.

Also, schreiben Sie ein Buch.