Willst du die Welt verändern?

Leider gibt es immer wieder Menschen, die meinen, sie müssen ihr Weltbild anderen Menschen aufzwingen. Das kommt dann sehr penetrant und das führt zu keiner Akzeptanz. Ein weiser Mensch hat einmal gesagt:

  1. Veränderst du deine Gedanken, veränderst du dich selbst.
  2. Veränderst du dich selbst, veränderst du (Anm.: durch exemplarisches Handeln) deine Mitmenschen.
  3. Veränderst du deine Mitmenschen, veränderst du dein Dorf.
  4. Veränderst du dein Dorf, veränderst du deine Nation.
  5. Veränderst du deine Nation, veränderst du das Land.
  6. Veränderst du das Land, veränderst du die Welt.

Vielleicht kannst du dadurch, indem du dich selbst veränderst, andere dazu motivieren, sich auch zu verändern. Und indem sich die Menschen verändern, verändert sich die Welt.

Doch die Motivation muss von ihnen kommen. Du kannst nicht von ihnen erwarten, dass sie sich verändern, wenn sie den Sinn dahinter nicht erkennen. Und du kannst sie auf keinen Fall dazu zwingen. Das wird nämlich nicht funktionieren.

Es ist leichter sich selbst zu verändern, als zu versuchen die Welt zu verändern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.