Kreativ durch das Selbstbild

„You must feel, first,
that you have the right to be happy.“

Maxwell Maltz, Creative Living for Today

Einleitung

Der beste Weg, Ihr Leben zu verbessern, besteht darin, Ihr Denken über Ihr Leben zu verbessern.

Das bedeutet, dass es vielleicht nicht unbedingt die einfachste Sache ist, die man tun kann, aber es wird Ihnen alle Vorteile und einen guten Ausgangspunkt bieten. Es gibt viele Menschen, die viele Dinge besitzen, die sich elend fühlen, und viele, die wenig haben, aber zufrieden sind. Man würde meinen, dass sich ein gutes Leben dadurch definiert, dass man viele Dinge besitzt. Ein wirklich gutes Leben ist ein glückliches Leben. Aber wenn der Kauf oder Besitz von Dingen nicht glücklich macht, was dann?

„Your thoughts,
your concepts,
your images,
these are your most precious assets.“

Maxwell Maltz, Creative Living for Today

Vorteile eines gesunden Selbstbildes

Ich bin ein großer Verfechter von Personal Brand Building, allerdings in einer anderen Art und Weise, wie dies sonst gesehen wird, nämlich, sich selbst als Marke zu präsentieren. Das wäre die Wortwahl, wie sie auch sonst auf Marketing-Blogs Anwendung findet.

Der Leser stellt sich unter Personal Brand Building vielleicht etwas anderes vor, als ich es auf diesem Blog propagiere, nämlich im Sinne einer wirtschaftlichen Positionierung, sodass Kunden wissen, wofür Sie stehen. Dies soll den Verkauf Ihrer Produkte fördern, Sie als Experte positionieren, und vieles mehr.

Das Selbstbild ist das Denken,
das Sie über Ihr Leben und alles,
was darin ist, haben.
Sie eingeschlossen
!

Ein Buch zu schreiben, in dem Sie Menschen erklären, wie sie sich besser vermarkten können, macht Sie zum Experten für Personal Branding. Ein Buch über Aktien zu veröffentlichen macht Sie zum Finanz-Guru und bestimmt könnten Sie Ihre Tipps noch weiter auf Social Media verbreiten. All diese Tätigkeiten haben ein einziges Ziel im Sinn: Mehr Verkauf.

Sortiere dein Leben nach deiner Vision…

Gehen wir von dem ursprünglichen wirtschaftlichen Aspekt weg und konzentrieren uns auf den Aufbau der eigenen Persona, um unser Selbstbild so zu konstruieren, wie wir es möchten. Die Vorteile dessen sind gewaltig!

„It is the strength of your self-image which, by and large, will determine whether nor not you can overcome your obstacles.“

Maxwell Maltz, Creative Living for Today

Ist es authentisch?

Beantworten Sie bei allem was Sie tun die folgende Frage: Entspricht das, was ich gerade tue, wirklich meiner Vision von mir selbst? Stärkt dies mein Selbstbild, ist es authentisch? Oder nimmt es von meinem Selbstbild weg, reduziert mich auf etwas, das ich nicht sein will?

Wenn Sie sich aufregen würden, würden Sie behaupten, dass dies zu dem Bild passt, das Sie von sich selbst haben? Oder sehen Sie sich eher als stoisch-ruhigen Philosophen, der die intellektuellen Probleme Welt mit Leichtigkeit bewältigen kann? Schaffen Sie Klarheit darüber, wie Sie sich selbst sehen und dann handeln Sie entsprechend.

„You must rely on your image of yourself; you must build it every chance you get.“

Maxwell Maltz, Creative Living for Today

Mehr Werke erstellen, produktiver sein… Ich habe Bücher geschrieben, weil ich Ideen hatte, die ich unbedingt nach draußen bringen wollte. Finanziell gesehen haben sie mir pro Verkauf nicht viel Geld gebracht, doch viele andere Vorteile – doch das war Nebenprodukt der Arbeit und nicht das Hauptziel.

Freude an der Arbeit

Was ich damit sagen möchte ist, dass es nicht darauf ankommt, sich „selbst zu vermarkten“, sondern Freude daran zu haben, die Persona aufzubauen. Die Dinge so zu tun, dass das Selbstbild verbessert wird. Dies verändert dann auch das Fremdbild. Da sich beides auf Basis dessen bildet, was Sie von sich nach außen publizieren, wirkt es authentisch.

Die Vision, die du sein möchtest...

Mein Hauptaugenmerk lag niemals in der Selbstvermarktung. Ich habe mich nicht dafür interessiert mehr „Kunden“ zu bekommen. Vermutlich auch aus der Einbildung, man würde die Bücher schon kaufen, wenn man sie lesen will. Die Vorteile, die sich aus meinem Vorhaben, eine eigene Persona zu entwickeln, ergeben haben, waren ein reines Nebenprodukt der Arbeit.

„I think that productive work is one of the true goods of life; when you work productively, you manufacture more than money, you also manufacture a sense of self-esteem for yourself.“

Maxwell Maltz, Creative Living for Today

Das Selbstbild ist wichtiger als der IQ, da es einen antreibt… Die Motivation, Dinge zu tun, ist wichtiger als Ihr sogenanntes Potenzial. Wenn Sie das Potenzial hätten, aber nichts damit anfangen könnten, sind Sie nicht besser als Menschen ohne Potenzial. Ein gesundes Selbstbild trägt dazu bei, dass Sie sich mehr zutrauen, großartige Arbeiten zu vollbringen, und diese mit der Welt zu teilen. Jedoch nicht deshalb, weil Sie sich besser vermarkten möchten, sondern weil Sie Ihrem Selbstbild entsprechen wollen.

„Your IQ is not important. It depends on the opinion of others. Your S-I (self-image) is important. It depends on the opinion of yourself. Without a proper opinion of yourself, you can‘t function creatively.“

Maxwell Maltz, Creative Living for Today
Es ist leichter sich selbst zu verändern, als zu versuchen die Welt zu verändern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.